FAQ

Gibt es ein Mindestobjektwert für einen Immobilienverkauf an Lazars?

Nein, wir kaufen Objekte mit mindestens 5 Mieteinheiten und die unseren sonstigen Anlagekriterien entsprechen.

Wer trägt die Kosten bei einem Immobilienverkauf an Lazars?

Die Kosten, die im Rahmen des Immobilienverkaufs anfallen, trägt allein Lazars. Dazu gehören zum Beispiel die Kosten für den Notar. Einzige Ausnahme ist die Löschung alter Grundbuchlasten: diese Kosten trägt der Verkäufer.

Kauft Lazars auch Gewerbeimmobilien?

Lazars ist ein langfristiger Bestandshalter von wohnwirtschaftlichen Anlageimmobilien. Hierzu gehören auch Objekte mit einem Gewerbeanteil von maximal 30%.

Bei welchem Notar erfolgt die Beurkundung des Kaufvertrages?

Die Beurkundung des Kaufvertrages erfolgt bei dem Notar Ihrer Wahl. Wir übernehmen sämtliche Kosten. Einzige Ausnahme ist die Löschung alter Grundbuchlasten: diese Kosten trägt der Verkäufer.

Kauft Lazars Objekte mit Erbbaurecht?

Nein, Objekte mit Erbbaurecht gehören derzeit nicht zu unserem Investitionsfokus.

Wie lange dauert es von der Angebotsanfrage bis zur Auszahlung des Kaufpreises?

Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie unser Kaufpreisangebot. Wenn Sie sich auf Grundlage unseres Angebotes für einen Verkauf an Lazars entscheiden, erfolgt unmittelbar im Anschluss eine schnelle und unkomplizierte Prüfung der Objektunterlagen sowie eine Besichtigung der Allgemeinflächen. In der Regel vergehen 4 bis 6 Wochen von der ersten Angebotsanfrage bis zum Notartermin. In Abhängigkeit des Eintritts der Fälligkeitsvoraussetzungen erhalten Sie innerhalb von 6 bis Wochen nach Notartermin die Kaufpreisauszahlung.

In welchen Städten kauft Lazars Immobilien?

Derzeit kaufen wir Mietshäuser in ganz Deutschland mit einem Schwerpunkt auf die folgenden Standorte: 

  • Berlin 
  • Dresden 
  • Düsseldorf 
  • Frankfurt am Main 
  • Köln 
  • Leipzig 

Auch ausgewählte Einzelstandorte wie Aachen, Duisburg, Dortmund, Essen und mehr sind von großem Interesse. 

    Kauft Lazars Immobilien die unter Denkmalschutz stehen?

    Ja, wir kaufen Immobilien welche unter Denkmalschutz stehen.

    Kauft Lazars Immobilien, die sanierungsbedürftig sind?

    Ja, wir kaufen Immobilien in jeglichem Zustand, also von kernsaniert bis hin zu sanierungsbedürftigen Objekten. Jedoch kaufen wir keine Neubauobjekte.  

    Kauft Lazars Neubauobjekte?

    Nein, wir erwerben ausschließlich Bestandsimmobilien, die älter als 20 Jahre sind.

    Welche Garantien muss der Verkäufer im Kaufvertrag übernehmen?

    Sie verkaufen Ihre Immobilie an uns „wie sie steht und liegt“. Wir verzichten auf sämtliche Garantien – mit Ausnahme der Mieteinnahmen. Dies bedeutet, dass Sie bei einem Verkauf an uns weder für die Fläche noch die baurechtliche Genehmigung haften müssen.

    Was zählt, bespricht man lieber persönlich.
    Wir melden uns umgehend. Fragen Sie uns gern.


      Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner